Home arrow Fahrzeuge arrow LF 16/12 Dienstag, 19. Juni 2018

Interner Bereich






Passwort vergessen?

LF 16/12

Rufname: Florian Hamburg Sasel 1

Das Löschfahrzeug LF 16/12 (Löschgruppenfahrzeug mit einer eingebauten Feuerlöschpumpe, die mindestens 1600 Liter Wasser pro Minute bei 8 bar liefert, und einem Löschwassertank mit mindestens 1200 Liter Inhalt) dient der Brandbekämpfung, der technischen Hilfeleistung und hat außerdem eine Erste Hilfe-Ausstattung. Es wurde am 20.06.2001 zugelassen und am 31.07.2001 an die FF Sasel übergeben.

Fahrzeugdaten

  • Hersteller: MAN
  • Typ L80 / LE 15.285
  • Dieselmotor mit 206 kW / 281 PS bei 2400 Umdrehungen/Minute
  • 6871 ccm Hubraum
  • Allradantrieb
  • Höchstgeschwindigkeit 95 km/h
  • 5 Gang-Automatik
  • Länge 7,35 m (mit angehängter Schlauchhaspel 8,25 m)
  • Breite 2,5 m
  • Höhe 3,4 m
  • Zulässiges Gesamtgewicht 15 t, Leergewicht 8,72 t
  • Anhängekupplung mit einer Anhängelast von 2/1,5 t (Anhänger mit/ohne Bremse)

Beladung

  • Standardbeladung mit Löschmitteln
  • Löschwassertank 1600 l
  • Feuerlöschpumpe FP 24/8 (2400 l/min. bei 8 bar), Schnellangriff Wasser und Schaum
  • hydr. Rettungssatz (Schere/Spreizer), pneumatische Hebekissen
  • E-Tauchpumpe, E-Motorsäge, Motorsäge
  • Stromerzeuger 8 KVA
  • 2 PA-Geräte im Mannschaftsraum
  • 4 Steckleiterteile
  • 3-teilige Schiebeleiter
 
einsatz_12.jpg