Home arrow Aktuelles Mittwoch, 15. August 2018

Interner Bereich






Passwort vergessen?
Aktuelle Nachrichten aus der FF Sasel
17.06.2012, Fanfest Heiligengesitfeld

Der Jubel kannte beim Fanfest keine Grenzen, als die deutsche Nationalmannschaft gegen Dänemark mit 2:1 gewonnen hatte. Böllerschüsse hier, Feuerwerk dort, „Deutschland, Deutschland!“-Rufe – wer feiern wollte, für den hatte sich der Besuch gelohnt. Noch bis in die Nacht erfüllten Hupkonzerte die Stadt.

So startete der Bericht im Hamburger Abendblatt am Folgetag. Rund 55.000 Besucher waren auf das Heiligengeistfeld geströmt und die FF Sasel trug mit der Tragehilfe für die Sanis gemeinsam mit der FF Hummelsbüttel und Öjendorf zum Gelingen bei. ...

1.jpg

Weiter …
 
09.06.2012 Sie trauten sich Teil 1

Kai und (jetzt) Jessika Planz haben am vergangenen Samstag kirchlich geheiratet. Vor der Kirche in Bergstedt hatten wir uns mit einem Spalier gemeinsam mit Reservisten der Bundeswehr aufgestellt. Als das glückliche Brautpaar raustrat, mussten 2 Aufgaben bewältigt werden. Zum einen wurde ein Schlauch mit technischem Gerät durchgesägt und dadurch der Weg frei um einen „Deichbruch“ reparieren zu können. Nach diesen erfolgreichen technischen Hilfeleistungen ging es im Konvoi nach Poppenbüttel, wo bis früh in den Morgen gefeiert wurde. Wir wünschen Euch eine tolle Ehezeit!

kai_hochzeit_3.jpg

Weiter …
 
13. Mai 2012 / 17 Mann und eine Frau …

... trafen sich am 13. Mai 2012 zur 2. gemeinsamen Notarztübung. Aber der Reihe nach. Unsere Partnerwehr aus Bad Sooden Allendorf kam am Samstag, um gemeinsam mit uns auf den Hafengeburtstag zu gehen. 4 Saseler Paare und die 7 BSAler fuhren zum Michel, um von dort aus zur Elbe zugehen. Dort hatten wir das große Glück, dass die 3 großen Kreuzfahrtschiffe AIDAluna, AIDAblu und AIDAsol gerade einliefen und wir das Spektakel auf der Elbe live erleben konnten.

Danach standen die vielen kleinen Buden auf dem Besichtigungsplan. Den Abschluss bildete das große Feuerwerk auf der Elbe. Am Sonntag war frühes Aufstehen angesagt und wir fuhren mit 2 Löschfahrzeugen zur HAW nach Bergedorf. Dort fand die Abschlussübung zum leitenden Notarzt statt. 3 Lagen mussten von uns und den angehenden Notärzten abgearbeitet werden: 1.) ein Einsturz in einer Halle, 2.) ein Feuer in einem Labor und 3. ein Kohlenmonoxid austritt. Hier waren jeweils 25 Verletzte zu retten und dann zu transportieren. Das Zusammenspiel der Feuerwehreinheiten aus Schwerin (Führung), Escheburg (SH), Holm (NS), Bad Sooden Allendorf (Hessen) und Billstedt Horn, THW Harburg und Sasel (HH) hat auch länderübergreifend wieder toll geklappt. Ein Lob der Übungsleitung für unsere Arbeit hat uns sehr gefreut und dem Ausbildungsstand der Wehren recht gegeben.

bung_leitender_notarzt_0.jpg
Weiter …
 
6. Mai 2012 / Die Feuerwehr und Rollrasen …

Viel wurde bei uns im Saseler Park schon renoviert, aber der Innenhof vom Saselhaus und der FF Sasel war noch ganz schön überholungsbedürftig. Daher taten sich einige wackere Saseler Feuerwehrleute zusammen und besorgten Maschinen (Danke an die Baumschule Kasseburg und an den Reiterhof Kracht), um den gekauften Rollrasen aus der Nora Rasenschule in Duvenstedt verlegen zu können. Freitag ging es los und am Samstag um 16.°° Uhr erstrahlte der Innenhof in neuem grün. Nun waren unsere Minis und die Jugendfeuerwehr gefragt regelmäßig zu wässern, was sie mit Feuereifer übernommen haben. Feuerwehr ist mehr als retten löschen und bergen.

rasen_1.jpg
Weiter …
 
5. Mai 2012 / Minis auf großer Tour …

2012 stand wieder eine Ausfahrt der Minis an. Das Ziel war Stove in Mecklenburg Vorpommern. Dank unserer 2 Busse konnten alle Teilnehmer sicher das Ziel erreichen und hatten 2 Tage großen Spaß direkt an der Ostsee. Es wurde auf dem Trampolin gehüpft, Fußball gespielt, gegrillt, Brot gebacken und eine Mühle besichtigt. Gewohnt wurde in 3 Ferienwohnungen und für viele der 5 ! – 9 jährigen war das die erste Reise allein. Allen hat es viel Spaß gemacht und auch zum Dienst am Montag, standen Sie schon wieder auf der Matte. Schön das wir Euch Kleinen (großen) haben – eure FF Sasel.

ausfahrt_minis_1.jpg
Weiter …
 
12. April 2012 / Vermisste Personen in einem Abbruchhaus – Jugendfeuerwehr Wellingsbüttel und Sasel

So hätte es im Realfall sicher in der Zeitung gestanden. Ein großes Gebäude in Sasel Nord wurde abgerissen und wir hatten die Möglichkeit dort zu übern. Den Startschuss des Abends bildeten die Jugendfeuerwehren aus Wellingsbüttel und Sasel, die mit 2 Löschfahrzeugen und Ihren Begleitern außerhalb des regulären Dienstes dort 3 Personen in einer Übung suchten. Nach der Erkundung der jungen Gruppenführer wurden in dem 2.000 qm² Gebäudekomplex im Keller die Personen gesucht und gefunden. Schlauchleitungen wurden verlegt und ein Löschangriff vorgenommen. Einmal etwas sehr realitätsnahes für unseren Nachwuchs. Danach übte die Einsatzabteilung ein ähnliches Szenario, allerdings mit komplett verrauchtem Kellerbereich. Das kostete Zeit um die Personen und die angedeuteten Feuer, zu finden. Danke an die Saseler Unterstützer, die uns diese Übung ermöglicht haben.

Weiter …
 
83 glückliche Kinder und ein Pastor

Am Donnerstag dem 23. Februar machten sich 2 Kameraden auf, um beim Kindergarten das Thema Feuerwehr aufzunehmen. Vor Ort erwarteten uns 5 Gruppen mit insgesamt 83 Kindern. Ganz kleine ab 1 Jahr und schon richtig Große mit 5 , die schon sehr viel über die Feuerwehr wussten. Das große Feuerwehrauto und die beiden D Löschschläuche waren die Attraktion. Nachdem das Fahrzeug erklärt wurde durfte jeder einmal löschen. Das kam super an. Zum Schluß wurde den Kindern noch einmal vorgeführt, wie die komplette Ausrüstung mit dem Atemschutzgerät angelegt wird und was man so alles zum Löschen benötigt. Die Frage, wer einen Rauchmelder im Zimmer hat konnten nur 50% mit ja beantworten. Daher die große Aufgabe an alle: kauft Euch Rauchmelder!

kindergarten_3.jpg
Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 23 - 33 von 96
30.jpg